Mitbegründer der Litecoin Foundation Staaten 6 Gründe, warum Bitcoin eine große Blase hat

Xinxi Wang, Mitbegründer der Litecoin Foundation, hat die möglichen Gründe hervorgehoben, warum Bitcoin weltweit einen großen Aufschwung auf dem Markt erlebt.

Wang glaubt, dass es einige besondere Gründe gibt, warum Bitcoin eine große Blase hat

Er behauptete, dass die Art und Weise, wie die Menschen die größte Kryptowährung wahrnahmen, ein Hauptgrund für das Wachstum des Marktes sei. Auch der CEO von Coinut, Wang, sagte hier, die Leute träumen groß davon, was Bitcoin werden wird.

Der Mitbegründer der Litecoin Foundation nannte die Gründe und hoffte, dass Bitcoin sie „reich machen“ würde.

Er sagte, die Leute streben eine große Zeit vor Bitcoin an, eine Zeit, in der Bitcoin den US-Dollar herabsetzen wird. Er fügte hinzu, dass die Menschen träumen, dass die Kryptowährung aufgrund ihrer Dezentralität die Macht hat, ihnen Freiheit zu bringen und auch die Banken und Zentralbanken zu töten.

Schließlich sagte Xinxi Wang, einer der Gründe, warum Bitcoin eine große Blase hat, ist, dass die Leute davon träumen, dass es eines Tages ein Niveau erreichen wird, das „Schulden und Schuldenkrise tötet“.

Bei Bitcoin Evolution geht es um den Zuschuss

Warum hat Bitcoin eine große Blase?

Zuvor spielte Wang den Namen Kryptowährung herunter, der Bitcoin gegeben wurde. Er behauptete, der Name sei falsch und passe nicht zur führenden digitalen Währung. Wang sagte, Bitcoin sei keine Währung, daher sei der Name Kryptowährung, der Bitcoin gegeben wird, irreführend. Wang meinte, Bitcoin sollte eher als digitales Gold bezeichnet werden.

Seit das letzte Bitcoin um das Preisniveau von 9.000 USD schwankt, hat die Einnahme von 8.600 USD seine größte Unterstützung. 10.000 US-Dollar bleiben jedoch ein Hindernis für die Kryptowährung, und viele Analysten haben vorgeschlagen, dass wir eine bullischere Rally für die Kryptowährung erwarten können, wenn Bitcoin das Niveau von 10.500 US-Dollar überschreiten kann.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung kostet eine Bitcoin-Einheit 9.500 US-Dollar, nachdem sie in den letzten 24 Stunden etwa 2% ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar verloren hat.

In den frühen Morgenstunden der letzten 24 Stunden stieg Bitcoin an und testete die 9.700 US-Dollar. Dies ist das fünfte Mal, dass dieser Bereich darüber hinaus getestet wird. Während sich Bitcoin weiter auf und ab bewegt, signalisiert das Fraktal der größten Kryptowährung, dass derzeit eine Konsolidierung für eine stärkere Aufwärtsrallye stattfinden könnte.